Home > Film > Godzilla im Kino: Monster machen mobil im Metropolis

Godzilla im Kino: Monster machen mobil im Metropolis

27. Mai 2016 Kommentare deaktiviert für Godzilla im Kino: Monster machen mobil im Metropolis

Bis zum Start des 17. Japan-Filmfest Hamburg am 8. Juni vergehen noch gut zehn Tage. Für Liebhaber des japanischen Films haben wir zur Verkürzung der Wartezeit einen Geheimtipp: Schon dieses Wochenende zeigt unser Partnerkino Metropolis den Film Godzilla und die Urweltraupen.

Godzilla und die Urweltraupen 35mmIn dem 1964 erschienenen Monster-Klassiker von Ishiro Honda wird plötzlich ein gigantisches Ei an die stürmische Küste Japans gespült. Es gehört der Riesenmotte Mothra, die von Godzilla in einen wahrhaft gigantischen Kampf um das Ei verwickelt wird. Natürlich sind wieder böse Mächte am Werk, die am Ende wegen ihrer Gewinnsucht reichlich Dresche beziehen werden. Und selbstverständlich zerbröselt auch das ein oder andere Haus zu Staub, wenn sich die mutierte Echse durch das Japan der 1960er Jahre gräbt…

Ein großartiges Meisterwerk für die ganze Familie zur familienfreudlichen Zeit: Beginn ist um
14 Uhr am Samstag, 28. Mai 2016
im Metropolis Kino Hamburg.
89 Minuten • Deutsche Fassung • Mit Akira Takarada, Yuriko Hoshi

Unter dem Motto Monster machen mobil zeigt das Metropolis in Kooperation mit Andreas Schiefler und Axel Sawitzki insgesamt zehn rare Klassiker des Science-Fiction-, Monster- und Grusel-Kinos! Natürlich sämtlich als seltene 35mm-Fassungen mit deutschem Ton.

Tags: Film-Tipps Godzilla

Comments are closed.