Home > Film | JFFH | News > Die Filme am Donnerstag, den 9. Juni auf dem Japan-Filmfest Hamburg 2016

Die Filme am Donnerstag, den 9. Juni auf dem Japan-Filmfest Hamburg 2016

9. Juni 2016 Kommentare deaktiviert für Die Filme am Donnerstag, den 9. Juni auf dem Japan-Filmfest Hamburg 2016

Hier haben wir für euch eine Vorab-Ansicht der gezeigten Filme am Donnerstag. Besonders ans Herz legen wir euch die beiden Filme Until Flowers Bloom und Mandanke: Hier sind die jeweiligen Regisseure anwesend (mit Dolmetscher) und freuen sich auf eure Meinung und Fragen zum Film.

Alle Details zum Programm und den Filmen gibt es übrigens online im Timetable sowie als PDF Download.

17 Uhr im 3001: Until Flowers bloom

Team Until Flowers Bloom3001 Kino • Donnerstag • 09.06.2016 • 17:00 Uhr
Wen der Student Takehiro nicht mit seinem groben Aussehen verschreckt, den verprellt er mit seiner ungeschlachten Art. Das bereitet ihm Probleme, als er sich einen Job suchen muss. Genommen wird er schließlich nur als Hauslehrer für die blinde Risa, die mit ihrem widerborstigen Benehmen bislang noch jeden verschreckt hat. Doch nach anfänglichen Schwierigkeiten und entgegen jeder Erwartung entwickelt sich zwischen den beiden ein freundschaftliches Verhältnis, und er hilft ihr, ein Talent auszuleben, von dem sie dachte, es zusammen mit ihrem Augenlicht verloren zu haben. Zu Gast im Kino ist unter anderem der Regisseur Kenji Bandai (2. v.r.) samt Dolmetscher. Bleibt für die Fragerunde einfach nach dem Abspann im Kino sitzen und fragt & launscht 🙂

19 Uhr im 3001: Mandanke

Christin Schlothauer3001 • Donnerstag • 09.06.2016 • 19:00 Uhr
Die 19-jährige Elena träumt davon, Mangaka (Manga-Zeichnerin) zu werden. Kurzerhand zieht sie um nach Japan. Dort trifft Elena die Außenseiterin Miyuki, die sie in das Studio des berühmten Mangaka Machiko Sonoda mitnimmt. Sie hat Glück und wird als Assistentin aufgenommen. Ihre Arbeit hat aber zunächst nichts mit Ihrem Traum zu tun. Im Job radiert Elena Bleistiftskizzen, zeichnet aber selbst keinen einzigen Strich. Hinzu kommen Probleme mit den japanischen Umgangsformen und der Sprache. Während einer durchgearbeiteten Nacht kommt es dann zum Eklat. Elena muss beweisen, dass sie das Zeug zum Mangaka hat. Bei dieser Vorstellung ist Produzentin Christin Schlothauer vor Ort und steht im Anschluss für Fragen und Diskussionen gerne zur Verfügung.

Alle Filme am Donnerstag in den Hamburger Partner-Kinos

JFFH-Donnerstag-3001-Kino

JFFH-Donnerstag-Metropolis

JFFH-Donnerstag-Studio-Kino

Teamfoto „Until Flowers Bloom“: Christoph von Gülich

Tags: Filme Gäste

Comments are closed.