Home > Film | JFFH > Alle Termine im Überblick: Hier findet ihr unsere Gäste

Alle Termine im Überblick: Hier findet ihr unsere Gäste

Über 30 Filmschaffende aus Japan stellen auf dem Japan-Filmfest Hamburg persönlich ihre neuesten Werke vor und freuen sich auf die Fragen und Reaktionen aus dem Publikum. Dolmetscher sind bei den Vorstellungen ihrer Filme in den Festival-Kinos anwesend – nutzt diese Chance!
Vorstellungen mit Gästen
Zum Eröffungsfilm Innocent Blood am Mittwoch, den 31. Mai 2017, sind natürlich fast alle Gäste im Metropolis Kino vor Ort. Hier habt ihr die besten Chancen auf ein Gruppenfoto.

In diesem Artikel nennen wir weitere Vorstellungen mit Gästen und Dolmetscher in chronologischer Reihenfolge. Bitte beachtet den stets aktuellen Online-Timetable im Falle von Änderungen nach Veröffentlichung dieses Artikels. Die Angaben im Online-Timetable stimmen in jedem Fall:

Vorstellungen mit Gästen am Mittwoch, 31.05.2017

20:00 Uhr: Innocent Blood im Metropolis. Fast alle japanischen Gäste des Filmfestes sind vor Ort. Und speziell von der Filmcrew des Eröffnungsfilms: Hr. Michihito Fujii (Regie), Hr. Hiro Kunado (Prod), Hr. Sera, Fr. Uchikoshi, Fr. Dehara, Fr. Kobayashi (Darsteller)

Vorstellungen mit Gästen am Donnerstag, 01.06.2017

17:30 Uhr: Fukushima Atom-Drama The Seal Of The Sun im Metropolis (Tamiyochi Tachibana)
19:00 Uhr: 7s im 3001 (Michihito Fujii, Natsuko Kobayashi, Yuki Sera, Riko Uchikoshi, Mika Dehara)
19:00 Uhr: Von hier im 3001
20:00 Uhr: Dead Of Night im Studio-Kino (Naoyoshi Kawamatsu, Keiko Shirasu)
21:30 Uhr: Where Is The Better Future Of A Fake Town im 3001 (Michihito Fujii)
22:15 Uhr: The Ninja War Of Torakage im Studio-Kino (Yoshihiro Nishimura)

Vorstellungen mit Gästen am Freitag, 02.06.2017

16:00 Uhr: Run Seoul Run im 3001
17:00 Uhr: Meatball Machine im Studio-Kino (Yoshihiro Nishimura, Junichi Yamamoto)
18:00 Uhr: Pop Rock Building im 3001 (Takuya Fukushima, Aya Itabe)
22:00 Uhr: Till The End Of The World im 3001 (Keishi Suenaga)
22:00 Uhr: Kasagi Rock! im 3001

Vorstellungen mit Gästen am Samstag, 03.06.2017

13:00 Uhr: Shin Godzilla im Metropolis (Yoshihiro Nishimura voraussichtlich anwesend)
15:45 Uhr: Blossoming Into A Family im 3001
18:00 Uhr: Sorry Baby im 3001 (Takuya Fukushima, Aya Itabe)
18:00 Uhr: Score im 3001 (Takuya Fukushima, Aya Itabe)
18:00 Uhr: Re:Born im Metropolis (Tak Sakaguchi)
20:15 Uhr: Kodoku: Meatball Machine im Metropolis (Yoshihiro Nishimura)
21:30 Uhr: Inherit The Stars: The Director’s Cut im 3001 Kino (Keishi Suenaga)

Vorstellungen mit Gästen am Sonntag, 04.06.2017

14:30 Uhr: Colonel Panics im 3001 (Yoshihiro Nishimura)
16:30 Uhr: Requiem 1 + Requiem 2 im 3001 (Junichi Yamamoto)
18:30 Uhr: Sapphire im Metropolis (Toshinari Yonishi, Hitomi Uno)

So lautet zumindest der Plan. Kurzfristig kann sich hier immer etwas ändern. Und natürlich sind neben diesen Terminen auch bei anderen Filmen immer mal wieder auch Gäste aus Japan dabei – nur dann als Zuschauer. Jedenfalls freuen sich alle japanischen Filmemacher auf eure Fragen und Gedanken zu ihren Filmen. Nutzt die Chance und kommt einfach vorbei!

Hier erfahrt ihr mehr über unsere japanischen Gäste auf dem Japan-Filmfest Hamburg 2017.

Filmfest-Zeitplan online: Alle Filme auf dem JFFH 2017
PDF-Download: JFFH-Programm 2017 (12,5 MB)

Das Filmfest online

Fotos: JFFH bei Flickr
Videos & Trailer: JFFH bei YouTube
Website: www.jffh.de
Blog: blog.jffh.de
Facebook: www.facebook.com/japan.filmfest.hamburg

Pressefotos und Meldungen: www.jffh.de/presse

Herzlichen Dank allen Sponsoren!

Tags: Ehrengäste Gäste JFFH JFFH 2017

Comments (Close):0