JFFH-Blog http://blog.jffh.de Ein Filmfest zum Anfassen Thu, 05 Oct 2017 13:38:49 +0000 de-DE hourly 1 Anime Night: Attack on Titan I – Crimson Bow and Arrow am 31. Oktober im Kino http://blog.jffh.de/2017/10/anime-night-attack-on-titan-i-crimson-bow-and-arrow-am-31-oktober-im-kino/ Thu, 05 Oct 2017 13:38:49 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4949 Im Rahmen der Anime Night, die in vielen Kinos regelmäßg stattfindet, haben wir einen weiteren Filmtipp für euch: Am 31. Oktober um 20 Uhr zeigen viele UCI Kinowelten eine Compilation der ersten Attack on Titan Staffel Crimson Bow and Arrow.

Eren Jäger, Armin Arlert und Mikasa Ackermann leben zusammen in einer von riesigen Mauern umgebenen Stadt, die den Rest der Menschheit vor gigantischen Titanen beschützen. Eines Tages durchbrechen diese gigantischen humanoiden Wesen jedoch die erste der drei Mauern und die Menschen sind gezwungen, sich gegen die Giganten zu wehren.

Geht am 31. Oktober 2017 um 20 Uhr zum Beispiel in die UCI Kinowelt Hamburg Mundsburg und erlebt die neue Compilation auf großer Leinwand.

Tickets sowie alle weiteren Infos zum Film findet ihr hier:
Attack on Titan Crimson Bow and Arrow in den UCI Kinowelten in Hamburg und anderen Städten, in vielen CinemaxX Kinos, zum Beispiel am Dammtor / Hamburg.

]]>
Anime Night: A Silent Voice am 26. September im Kino http://blog.jffh.de/2017/09/anime-night-a-silent-voice-am-26-september-im-kino/ Tue, 05 Sep 2017 12:20:23 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4946 Wir haben wieder einen berührendern Filmtipp für euch: Am 26. September um 20 Uhr zeigen viele UCI Kinowelten die Verfilmung des Erfolgs-Manga A Silent Voice.

Shoko Nishimiya ist ein gehörloses Mädchen, das in ihrer neuen Klasse vom Schüler Shoya Ishida gehänselt und getriezt wird. Der Junge stachelt sogar Klassenkameraden gegen sie auf und sorgt dafür, dass das Mädchen die Schule verlässt. Shoya wird zum Hauptverantwortlichen gemacht und kaum jemand möchte noch etwas mit ihm zu tun haben. Jahre später macht sich der von Reue geplagte Shoya auf die Suche nach Shoko, um sich bei ihr zu entschuldigen.

Geht am 26. September 2017 um 20 Uhr zum Beispiel in die UCI Kinowelt Hamburg Mundsburg und genießt den emotionalen und vielschichtigen Anime unter der Regie von Naoko Yamada.

Tickets sowie alle weiteren Infos zum Film findet ihr hier:
A Silent Voice in den UCI Kinowelten in Hamburg und anderen Städten sowie in vielen CinemaxX Kinos, zum Beispiel am Dammtor / Hamburg.

]]>
Anime Night: Fairy Tail am 29. August im Kino http://blog.jffh.de/2017/08/anime-night-fairy-tail-am-29-august-im-kino/ Mon, 14 Aug 2017 06:25:47 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4955 Im Rahmen der Anime Night ein kleiner Filmtipp für euch: Am 29. August um 20 Uhr zeigen viele UCI Kinowelten die ersten drei Episoden des Kult-Animes Fairy Tail noch vor dem TV-Start.

Magie ist im Königreich Fiore alltäglich. Die stärksten Magier finden sich in Gilden zusammen, um Geld für allerhand Aufträge zu erhalten. Fairy Tail ist die berühmt-berüchtigste dieser Gilden aufgrund ihrer Stärke und Zerstörungswut. Die junge Magierin Lucy reißt von zu Hause aus, um eben jener Gilde beizutreten und findet schon bald vielseitige Kumpane wie Dragonslayer Natsu und seine fliegende Katze Happy, mit denen sie ein Team bildet.

Geht am 29. August 2017 um 20 Uhr zum Beispiel in die UCI Kinowelt Hamburg Mundsburg und erlebt den Start von Lucys Abenteuerreise.

Tickets sowie alle weiteren Infos zum Film findet ihr hier:
Fairy Tail in den UCI Kinowelten in Hamburg und anderen Städten, in vielen CinemaxX Kinos, zum Beispiel am Dammtor / Hamburg.

Foto: Kaze

]]>
Filmtipp für Anime-Fans: Digimon Adventure tri. – Chapter 3: Confession am 13. August im Kino http://blog.jffh.de/2017/08/filmtipp-fuer-anime-fans-digimon-adventure-tri-chapter-3-confession-am-13-august-im-kino/ Tue, 01 Aug 2017 06:25:24 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4984 Das Abenteuer geht weiter: Am 13. August um 17 Uhr zeigen viele UCI Kinowelten das dritte Kapitel Digimon – Adventure tri. Chapter 3: Confession.

Meikuumons plötzliche Verwandlung sorgt für Entsetzen unter den DigiRittern. Izzy setzt derweil alles daran, die Ursache für die Infektionen herauszufinden und weitere Ansteckungen zu vermeiden, doch er ahnt nicht, dass es schon zu spät sein könnte: Patamon zeigt erste Anzeichen einer Infektion und TK ist vor lauter Angst unfähig, allen die Wahrheit zu gestehen. Meikuumon erscheint zu allem Übel ein weiteres Mal, aggressiver und stärker als zuvor. Die Digimon wissen, dass es nur einen Weg gibt, um beide Welten zu retten – doch müssen sie dafür das größte Opfer bringen…

Geht am 13. August 2017 um 17 Uhr zum Beispiel in die UCI Kinowelt Hamburg Mundsburg und erlebt das Finale in deutscher Synchronfassung.

Tickets sowie alle weiteren Infos zum Film findet ihr hier:
Digimon – Adventure tri. Chapter 3: Confession in der UCI Kinowelt.

]]>
Anime Night: I Am a Hero am 25. Juli im Kino http://blog.jffh.de/2017/07/anime-night-i-am-a-hero-am-25-juli-im-kino/ Mon, 24 Jul 2017 08:32:19 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4931 Im Rahmen der Anime Night ein mitreißender Filmtipp für euch: Am 25. Juli um 20 Uhr zeigen viele Kinos die preisgekrönte Realverfilmung I Am a Hero als Kinopremiere.

Der erfolglose Mangaka Hideo flüchtet bei Schwierigkeiten aus der Realität und sucht Rat bei seinem imaginären Freund. Mit der Zeit nehmen seine Wahnvorstellungen jedoch zu; so sieht er zum Beispiel eine Frau, die überfahren wird und danach einfach wieder aufsteht und mit gebrochenem Genick weitergeht. Die Linie zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmt – handelt es sich hierbei wirklich noch um Wahnvorstellungen?

Geht am 25. Juli 2017 um 20 Uhr zum Beispiel in die UCI Kinowelt Hamburg Mundsburg und erlebt den packenden Psychothriller in deutscher Synchronfassung!

Tickets sowie alle weiteren Infos zum Film findet ihr hier:
I Am a Hero in den UCI Kinowelten in Hamburg und anderen Städten, in vielen CinemaxX Kinos, zum Beispiel am Dammtor / Hamburg sowie auch in anderen Kinos wie in Flensburg oder Gießen.

]]>
Filmtipp für Anime-Fans: Fairy Tail Dragon Cry am 27. Juni im Kino http://blog.jffh.de/2017/06/filmtipp-fuer-anime-fans-fairy-tail-dragon-cry-am-27-juni-im-kino/ Sat, 24 Jun 2017 06:07:09 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4925 Wieder einmal haben wir einen ganz besonderen Filmtipp für euch: Am 27. Juni um 20 Uhr zeigen viele UCI Kinowelten und Cinemaxx-Kinos den zweiten Spielfilm des Action Fantasy Epos Fairy Tail Dragon Cry nur wenige Wochen nach dem Kinostart in Japan.

Dragon Cry ist ein Artefakt mit immenser Zerstörungskraft, das in einem Tempel im Königreich Fiore aufbewahrt wird. Nachdem es gestohlen wurde, werden die sechs Magier der Gilde Fairy Tail beauftragt, Dragon Cry zurück zu holen. Dieses Artefakt könnte die Welt ins Chaos stürzen und die Magier müssen alles geben, um das zu verhindern.

In Hamburg läuft der Film am 27. Juni 2017 um 20 Uhr zum Beispiel im CinemaxX Dammtor oder in der UCI Kinowelt Mundsburg. Dorft könnt iht ihn in japanischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln erleben!

Tickets sowie alle weiteren Infos zum Film findet ihr hier:
CinemaxX: Fairy Tail Dragon Cry
UCI: Fairy Tail Dragon Cry
anime2you.de: Kinoliste mit allen Städten, in denen der Film laufen wird. (ohne Gewähr 😉 )

Trailer / Foto: (c) KAZÉ

]]>
Danke! Wie hat es euch gefallen? http://blog.jffh.de/2017/06/danke-wie-hat-es-euch-gefallen/ Sun, 04 Jun 2017 23:02:30 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4761 So schnell vergehen fünf Tage… Das Japan-Filmfest Hamburg 2017 ist zu Ende und wir sagen DANKE 🙂 Wie hat es Euch gefallen? Bitte nehmt euch eine Minute Zeit für unsere Umfrage – das hift uns sehr!

Danke JFFH Team 2017

Im Namen des gesamten Teams: DANKE an die zahlreichen Gäste auf dem 18. Japan-Filmfest Hamburg, alle ehrenamtlichen Helfer sowie an unsere kleinen und großen Unterstützer & Sponsoren! Wir hoffen es hat euch gefallen und bitten um eine Minute eurer Zeit:

Bitte füllt dazu folgende Umfrage aus – es dauert auch wirklich nur eine Minute und hilft uns sehr, noch besser zu werden:
https://www.surveymonkey.de/r/jffh-umfrage
Sagt uns bis spätestens 11. Juni 2017 eure Meinung zum diesjährigen Filmfest.

JFFH 2017 Fotos

Herzlichen Dank allen Sponsoren!

]]>
Rezensionen und Berichte zum Filmfest http://blog.jffh.de/2017/06/rezensionen-und-berichte-zum-filmfest/ Sat, 03 Jun 2017 06:20:31 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4752 Die WELT, das Filmmagazin deadline und die zentrale Anlaufstelle für alle Events in der Stadt – hamburg.de – sie alle berichten über das diesjährige Japan-Filmfest Hamburg. Die Videos unserer Freunde von Five Minutes Random legen wir euch besonders ans Herz.


Max und Michael begleiten das diesjährige Filmfest per Video und veröffentlichen nahezu täglich ein Video, in dem sie über ihre Eindrücke vom Filmfest berichten.

Ein weiteres Highlight in der Berichterstattung ist natürlich unser 30-Sekunden-Auftritt im NDR Hamburg Journal vom 30. Mai 2017:

Bis einschließlich Sonntag könnt ihr uns noch besuchen – Wir freuen uns in jedem Fall!

Das Programm: JFFH 2017

Wichtig: Änderungen nach Druck des Programmhefts
Filmfest-Zeitplan online: Alle Filme auf dem JFFH 2017
PDF-Download: JFFH-Programm 2017 (12,5 MB)

Das Filmfest online

Fotos: JFFH bei Flickr
Videos & Trailer: JFFH bei YouTube
Website: www.jffh.de
Blog: blog.jffh.de
Facebook: www.facebook.com/japan.filmfest.hamburg

Pressefotos und Meldungen: www.jffh.de/presse

Herzlichen Dank allen Sponsoren!

]]>
Video: Ohne diese beiden gäbe es vermutlich kein Japan-Filmfest Hamburg http://blog.jffh.de/2017/06/video-ohne-diese-beiden-gaebe-es-vermutlich-kein-japan-filmfest-hamburg/ Fri, 02 Jun 2017 06:30:34 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4739 Natürlich ist das Filmfest eine großartige Team-Leistung! Am Eröffnungsabend haben wir Denis und Max kurz zum Interview gebeten – sie sind zwei wesentliche Säulen im Organisationsteam. Es ist schwer, alle Aufgaben aufzuzählen, ohne eine zu vergessen, denn die ToDo-Liste der beiden erreicht jedes Jahr beachtliche Längen.

Maximilian Albrecht (Mitte)

Als Team-Koordinator sorgt Max (2. von links) vor, während und nach dem Filmfest dafür, dass alle Teams ausgewogen besetzt sind und in die Lage versetzt werden, ihre Aufgaben zu pünktlich vor der Eröffnung zu erfüllen. Wenn irgendwo Not am Mann ist – Max ist da! Während des Filmfests liegt die Video-Dokumentation in seinen Händen und er ist wesentlich in die Sponsorenbetreuung sowie die Gästebetreuung eingebunden.

Denis Scheither bei der Eröffnungsrede

Als Vorstandsmitglied des Nihon Media e. V., der das Filmfest ausrichtet, hält Denis traditionell die Eröffnungsrede im Metropolis Kino. Er vertritt den Verein zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern nach außen. Im Organisationsteam hat er zentrale Aufgaben im Bereich Redaktion und Grafik, er kümmert sich um das Lektorat und leitet auch die Aktualisierung der Website. Er hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Teammitglieder und unterstützt wo er kann.

Die beiden im Kurzinterview am Eröffnungsabend:

Wir freuen uns auf Euren Besuch bis einschließlich Sonntag, 4. Juni!

Das Programm: JFFH 2017

Wichtig: Änderungen nach Druck des Programmhefts
Filmfest-Zeitplan online: Alle Filme auf dem JFFH 2017
PDF-Download: JFFH-Programm 2017 (12,5 MB)

Das Filmfest online

Fotos: JFFH bei Flickr
Videos & Trailer: JFFH bei YouTube
Website: www.jffh.de
Blog: blog.jffh.de
Facebook: www.facebook.com/japan.filmfest.hamburg

Pressefotos und Meldungen: www.jffh.de/presse

Herzlichen Dank allen Sponsoren!

Fotos: Max Albrecht (1), Fabian Hammerl (2) | Video: Holger Rings

]]>
Das 18. JFFH ist eröffnet: Impressionen aus dem Metropolis Kino http://blog.jffh.de/2017/06/das-18-jffh-ist-eroeffnet-impressionen-aus-dem-metropolis-kino/ Thu, 01 Jun 2017 10:38:54 +0000 http://blog.jffh.de/?p=4726 Am Mittwochabend wurde das 18. Japan-Filmfest Hamburg feierlich eröffnet! Im Video zeigen wir euch Impressionen und stellen euch einige Team-Mitglieder vor – Viel Spaß 🙂

Foto: Max Albrecht

Mit dem Film Innocent Blood von Michihito Fujii eröffnete der Verein Nihon Media e. V. am Mittwochabend das 18. Japan-Filmfest Hamburg. Die Weltpremiere des intensiven Dramas in Anwesenheit des Regisseurs und der Darstellerinnen Yuki Sera, Riko Uchikoshi, Mika Dehara und Natsuko Kobayashi gibt den Startschuss zu einer aufregenden Filmfestwoche.

Foto: Julia Hackenberg

Zum Eröffnungsabend im Metropolis Kino beehrten uns viele Ehrengäste: unter anderem als Vertreter der Behörde für Medien und Kultur der Stadt Hamburg Herr Walter Frömming (Referatsleiter Kulturprojekte), sowie als Vertreter des japanischen Generalkonsulats in Hamburg den Generalkonsul Takao Anzawa sowie zahlreiche aus Japan angereiste Filmschaffende, darunter die Regisseure Michihito Fujii, Yoshihiro Nishimura, Junichi Yamamoto, Naoyoshi Kawamatsu, Toshinari Yonishi, den Martial-Arts Künstler und Schauspieler Tak Sakaguchi, sowie die Schauspielerinnen Yuki Sera, Riko Uchikoshi, Mika Dehara, Natsuko Kobayashi, Keiko Shirasu, Hitomi Uno und viele weitere Gäste.

Die Impressionen des Abends haben wir euch hier als Video zusammengefasst:

Wir freuen uns auf Euren Besuch bis einschließlich Sonntag, 4. Juni!

Das Programm: JFFH 2017

Wichtig: Änderungen nach Druck des Programmhefts
Filmfest-Zeitplan online: Alle Filme auf dem JFFH 2017
PDF-Download: JFFH-Programm 2017 (12,5 MB)

Das Filmfest online

Fotos: JFFH bei Flickr
Videos & Trailer: JFFH bei YouTube
Website: www.jffh.de
Blog: blog.jffh.de
Facebook: www.facebook.com/japan.filmfest.hamburg

Pressefotos und Meldungen: www.jffh.de/presse

Herzlichen Dank allen Sponsoren!

Fotos: Max Albrecht, Julia Hackenberg | Video: Holger Rings

]]>